Entlastung bei der Grunderwerbsteuer

Das bevölkerungsreichste Bundesland in Nordrhein-Westfalen ist mit 6,5 % eine der höchsten Grunderwerbssteuern Deutschlands. Grunderwerbsteuern sind daher für viele junge Familien eine große Hürde auf dem Weg ins Eigenheim. NRW will nun mit einem neuen Förderprogramm unterstützen.

Gute Nachrichten für alle, die 2022 ein Eigenheim kaufen wollen oder bereits gekauft haben. Nordrhein-Westfalen hat ein Förderprogramm zur Senkung der Grunderwerbsteuer aufgelegt. Personen, die ab dem 1. Januar 2022 ihr Haus, ihre Eigentumswohnung oder ihr Grundstück erwerben, erhalten vom Staat 2 % des Kaufpreises erstattet. Endgültige Bedingung: Es muss sich um ein Eigenheim handeln oder auf dem Grundstück muss ein Eigenheim errichtet werden. Die maximale Erstattung beträgt 500.000 €.

Sie haben Fragen rund um die Immobilie?

Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen rund um das Thema Immobilien gerne an uns. Wir können Ihnen dann schnell weiterhelfen! Kontaktieren Sie uns wahlweise via Telefon, E-Mail oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!